HANSEMEDIA: Exklusiver Rundgang durch die Zentrale von Google in Hamburg

Image for post
Image for post
Zu Gast bei Google an der ABC-Straße in der Neustadt
Foto: HANSEVALLEY

Oktober 2001: Der amerikanische Suchmaschinen-Anbieter eröffnet in einem unscheinbaren Bürogebäude an der ABC-Straße in der Neustadt seine deutsche Hauptverwaltung. 13 Mitarbeiter gehören zum Gründungsteam des amerikanischen Technologieanbieters aus Mountain View.

Mai 2007: Google Germany stellt der Öffentlichkeit seine erweiterten und modernisierten Büros im ABC-Bogen unweit des Gänsemarkts vor. Auf 5 Etagen arbeiten mittlerweile 300 Mitarbeiter für den Technologiekonzern. In Hamburg wird das Deutschlandgeschäft für Google und YouTube gesteuert.

Google kümmert sich in Hamburg um zentrale Aufgaben in Deutschland, wie den Branchenvetrieb der Werbeprodukte, das Marketing für Hardware-, Software- und Servicemarken sowie zusammen mit einer Hamburger Agentur die Kommunikation mit Medien und Partnern.

März ’18: Der Tech-Riese eröffnet an seinem über 9 Stockwerke ausgebauten Deutschlandsitz in der Freien und Hansestadt den zweiten dauerhaften Standort der firmeneigenen Bildungseinrichtung — die Google Zukunftswerkstatt. Mehr als 500 Mitarbeiter arbeiten mittlerweile bei Google in Hamburg.

HANSEVALLEY hatte die Chance, zusammen mit weiteren Redaktionen die Zentrale an der ABC-Straße hinter den Kulissen kennenzulernen. Mit diesem Fotoalbum bietet das Hamburg Digital Magazin einen aktuellen Einblick in die bunte Arbeitswelt an der ABC-Straße 19 in Hamburg. Viel Spaß beim Entdecken!

https://flic.kr/s/aHsmepZVk1

Google betreibt neben der Deutschlandzentrale einen Entwicklungsstandort mit dem Schwerpunkt Datenschutz in München, der auf bis zu 800 Techis ausgebaut werden soll. Außerdem ist Google in Berlin mit einem Hauptstadtbüro präsent. Weltweit unterhält Google mehr als 70 Niederlassungen in über 40 Ländern sowie 6 regionale “Campus”-Startup-Zentren in London, Madrid, Sao Paulo, Seoul, Tel Aviv und Warschau.

Image for post
Image for post
Struktur von Alphabet und Google im Überblick.
Infografik: Googlewatchblog

Die Google-Holding Alphabet Inc. hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz i. H. v. 110 Mrd. $ und einen Gewinn von 12,7 Mrd. $ erwirtschaftet. Die Konzern beschäftigt mit Stand März 2018 weltweit mehr als 85.000 Mitarbeiter und ist mit einem Wert von 732,844 Milliarden US-Dollar die zweitwertvollste Marke der Welt — hinter Apple und vor Microsoft, Amazon und Facebook.

Zu den Hauptwettbewerbern von Google gehören die weiteren “GAFAs”: Amazon (Produktsuche, AWS, Appstore, Echo mit Alexa, Fire TV), Apple (iOS, iPhone, iPad, App Store, iCloud) Facebook (Facebook Ads/Mobile Ads) und Microsoft (Bing, Ads, Office, Cloud Services). Dazu kommen die chinesischen “BAT”-Riesen Baidoo (Suche), Alibaba (E-Commerce) und Tensent (WeChat, Internet-Services).

Written by

Das Hanse Digital Magazin berichtet über die Digitalisierung in Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft Norddeutschlands — unter http://www.hansevalley.de/

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store